Jugendhilfe WABe Akazia gGmbH


Hilfe für Mädchen und

 

junge Frauen

 

 

Die Institution WABe-Akazia gGmbH gehört zum Verein WABe (Wohnen, Arbeit, Beratung), der  im Jahr 1985 gegründet wurde.

WABe - Akazia nahm seine Tätigkeit am 1. Januar 2010 auf und umfasst:

  • Jugendhilfe gemäß § 27, § 35a  und § 41 SGB VIII
  • Eingliederungshilfe für Menschen mit psychischen Erkrankungen gemäß § 53 SGB XII
  •  Eine „kleine offene Tür“ (Kings-Club)
  • Und eine Soziale Gruppe für Kinder ab 10 Jahren in Verbindung mit der Schule für Erziehungshilfe in der Talbotstrasse in Aachen

Im Rahmen seiner Mitgliedschaft im Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche im Rheinland ist WABe-Akazia gGmbH in den verschiedenen Fachverbänden vertreten und tätig.

 

Die Jugendhilfe - Einrichtungen

Im Sinne einer parteilichen Mädchenarbeit können insgesamt 21 Mädchen und junge Frauen in drei Gruppen betreut werden.

Das Angebot umfaßt eine Regelgruppe, in der 9 Mädchen im Alter zwischen 10 und 17 Jahren Aufnahme finden. In dieser Gruppe finden Mädchen ein Zuhause, deren Verhaltensauffälligkeiten und Entwicklungsverzögerungen die Zugehörigkeit zu einer Gruppe unter professioneller Begleitung notwendig machen.

Zwei Verselbstständigungsgruppen mit je 4 Mädchen, in denen Mädchen im Alter zwischen 16 und 18 Jahren Aufnahme finden, die noch einen Gruppenrahmen brauchen und sich auf dem Weg zur Selbständigkeit befinden.

Die dritte Gruppe, die Intensivgruppe steht 8 Mädchen zur Verfügung, die sich an der Schnittstelle zwischen Psychiatrie und Jugendhilfe befinden. Über ein Kooperationskonzept mit der Kinder– und Jugendpsychiatrie in Aachen können Familien ganzheitlich betreut werden, das heißt sowohl medizinische als auch pädagogische Hilfen erhalten.

 

 

     

Kontakt:

Esther Flemming

Fachbereichsleiterin
Tel.: 0241-40140-39
Fax: 0241 4014262
E-Mail: \n Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sabine Jansohn
          
Dipl. Sozialpädagogin
Tel.: 0241 162440
Fax: 0241 9609746
E-Mail: \n Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Stationäre Angebote:

 

 
 
 
 

Ambulante Angebote:

 
 
 
 

Additional information